Stiftung Universität Heidelberg
 
 
 
 

Sektion Physik und Astronomie

Die Heidelberger Fakultät für Physik und Astronomie sucht und pflegt seit vielen Jahren den Kontakt zu allen, die sich ihr verbunden fühlen. Ihre Freunde, zumeist ehemalige Studierende, Mitarbeiter und Wissenschaftler, haben sich innerhalb der Gesellschaft der Freunde zu einer Sektion Physik und Astronomie zusammengeschlossen, die von dem jeweiligen Dekan der Fakultät geleitet wird.

Aus den Mitgliedsbeiträgen und Spenden der Alumni, Freunde und Förderer der Heidelberger Physik unterstützen wir die Vergabe der Otto-Haxel-Preise für herausragende Diplomarbeiten in der theoretischen wie experimentellen Physik, fördern die Alumni-Veranstaltungen der Fakultät, studentische Initiativen oder auch mal außergewöhnliche Tagungen und Studienbeihilfen für Physik-Studierende.

Vielleicht interessiert es Sie, was aus der Fakultät für Physik und Astronomie der Universität Heidelberg geworden ist? Alle drei Jahre richtet die Fakultät ein großes Ehemaligen-Treffen aus, bei dem Sie sich „vor Ort“ selbst ein Bild machen können.

6. Ehemaligen-Treffen 2015

Die Fakultät für Physik und Astronomie lädt in 2015 wieder zu ihrem 6. großen Ehemaligen-Treffen ein. Dieses findet am Freitag, den 26. Juni 2015 in Heidelberg im Neuenheimer Feld 308 statt. Los geht es mit einer Begrüßung beim Kaffee ab 15 Uhr. Das Programm sehen Sie unten.

In 2012 lud die Fakultät für Physik und Astronomie zu ihrem 5. großen Ehemaligen-Treffen ein.

Ehemaligen-Treffen 2012

Ende Juni 2012 war es wieder soweit. Die Fakultät lud Freitag/Samstag, den 29./30. Juni 2012 zu ihrem 5. Ehemaligen-Treffen ein. Das Treffen bot nicht nur Gelegenheit frühere Kommilitonen, Kollegen oder Weggefährten wieder zu sehen. Es bot auch die Möglichkeit, das neue Zuhause des Physikalischen Instituts zu besichtigen, dessen Neubau – das Klaus Tschira-Gebäude Im Neuenheimer Feld 226 - in der letzten Juniwoche eingeweiht wurde.

 

 
Kontakt | Impressum | Sitemap