Stiftung Universität Heidelberg
 
 
 
 

Preise

Seit 1995 vergibt die "Gesellschaft der Freunde" jährlich den mit 2500€ dotierten "Preis der Freunde" an studentische Gruppen, die mit einer herausragenden Initiative hervorgetreten sind. Die Liste der bisherigen Preisträger steht für außergewöhnliches studentisches Engagement.

Herzlichen Glückwunsch!

ROCK YOUR LIFE! Eine Initiative mit klangvollem Namen gewinnt den „Preis der Freunde“


Foto: christoph bastert PHOTOGRAPHIE

Der Name ist Programm, zumindest im übertragenen Sinne: die Akteure der studentische Gruppe ROCK YOUR LIFE! unterstützen Schüler und Schülerinnen dabei, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Als Mentoren ermutigen sie heranwachsende junge Leute aus sozial oder wirtschaftlich benachteiligten Milieus, sich nicht unterkriegen zulassen. Sie helfen Schülern, Mut zu fassen, sich etwas zuzutrauen, gegenüber ihrer Umwelt eine selbstbewusste Haltung einzunehmen, ungefähr so wie die Protagonisten in dem Refrain aus dem Queens-Song „ We will rock you!“ Wir werden es euch zeigen!
Bei der Jahresauftaktveranstaltung der Gesellschaft der Freunde im Februar 2017 unterstrich Tim Adler, Student an der Universität Heidelberg, in seiner Laudatio auf den Preisträger die Bedeutung, die ein wohlmeinender Student als erfahrener „Kumpel“ („Buddy“) für einen Jugendlichen haben kann. Im besten Fall kann er einem Schüler helfen, dass „seine Träume nicht Träume bleiben, sondern Wirklichkeit werden und dass er der Welt zeigen kann, was wirklich in ihm steckt.“


Fotos: christoph bastert PHOTOGRAPHIE

Seit 2011 engagieren sich Heidelberger Studierende in der bundesweit tätigen Initiative ROCK YOUR LIFE. Sie kooperieren mit zwei Gesamtschulen, in denen sie Schülerinnen und Schüler während der letzten beiden Schuljahre dabei helfen, ihr weiteres Schul- und späteres Arbeitsleben zu planen. Dazu werden individuelle Mentoring-Paare gebildet: jeweils ein Student/in betreut einen Schüler/in. Inzwischen wurde bereits die 5. Kohorte an Mentoring-Paaren erfolgreich verabschiedet, und jedes Jahr kommen 45 neue Paare hinzu. Möglich ist dies durch ein kluges Supervisionskonzept: der Mentor wird in speziellen Kursen auf seine anspruchsvolle Betreuungsaufgabe vorbereitet und kann seine laufenden Erfahrungen aus der Mentor-Mentee-Beziehung in regelmäßigen Gruppen-Sitzungen mit anderen Mentoren besprechen und reflektieren. Der nachhaltige Erfolg des Ansatzes zeigt, dass das Konzept aufgeht. Die Ausdauer und Leistung der jeweiligen Akteure von ROCK YOUR LIFE wirken vorbildhaft, zum einen für die Schüler, zum anderen für die nachfolgenden, jüngeren Studierenden. Um es in zwei Worte zu fassen: einfach preiswürdig!

Die Auszeichnung der Initiative mit dem Preis der Freunde erfolgte am 10. Februar 2017 im Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg.

 

Weitere Preisträger seit 1995

 

 
Kontakt | Impressum | Sitemap